«Über Silja Walter im Gespräch mit …»

29.03.  //  Kloster Fahr

Die neue Gesprächsreihe «Über Silja Walter im Gespräch mit …» findet im Silja Walter-Raum des Klosters Fahr statt. Zwei Persönlichkeiten mit besonderem Bezug zu Silja Walter werden jeweils als Gäste zu einem moderierten Gespräch eingeladen.

Sonntag, 29. März 2020 | 11.00 Uhr
Gäste: Christine Lather (Schauspielerin) und Barbara Kolberg (Kirchenmusikerin)

Die Sängerin und Schauspielerin Christine Lather hat Original-Texte Silja Walters (Lyrik und autobiographisches Material) zum Theater- Monolog  (oder: zum Stück) „Ich habe den Himmel gegessen“ verflochten, der Silja Walters Leben und Denken gegenwärtig werden lässt.

Silja Walter und Barbara Kolberg verband nicht nur die textlich-musikalische Zusammenarbeit, sondern auch eine geistlich-geistige Ebene. Barbara Kolberg ist Kirchenmusikerin, unterrichtet und berät in den Bereichen Musik, Spiritualität und Liturgie.

Moderation: Carmen Frei, Projektleiterin der Silja Walter-Festwoche 2019 und Journalistin

Informationen & Kontakt

Wann: 10.45 Uhr Willkommensgruss, 11.00 -12.00 Uhr Gesprächsreihe
Wo: im Silja Walter-Raum (Propstei Kloster Fahr)
Eintritt:  frei, Kollekte
Anmeldung: ohne Anmeldung
Fakultative Angebote: 12.00 – 14.00 Uhr Silja Walter-Raum | 13.30 – 14.30 Uhr Klosterladen |
Silja Walter-Weg
Kontakt Telefon 043 455 10 40 (Montag bis Donnerstag) | Kloster Fahr, 8109 Kloster Fahr

Kulinarisches

Verbinden Sie Ihren Besuch mit einem feinen Essen im klostereigenen Restaurant «Zu den Zwei Raben».
Eine Reservation ist empfehlenswert: Telefon 044 750 01 01 oder hier